Kostenlose Info-Hotline 0800 9001 2015

Unternehmensnachfolge

QM-Berater

  • sind in der Regel „Einzelkämpfer“ und arbeiten ggf. in einem Netzwerk
  • verfügen in der Regel über persönliche und gewachsene Verbindungen zu Entscheidern bei den Kunden
  • pflegen langjährige Geschäftsbeziehungen, die von gegenseitigem Vertrauen geprägt sind.

Diese Faktoren haben Sie in der Vergangenheit flexibel und erfolgreich am Markt agieren lassen. Genau diese Faktoren machen aber auch einen Verkauf Ihres Unternehmens schwierig, sofern Sie nicht die Möglichkeit haben, es an Ihre Kinder weiterzugeben oder über die letzten Jahre ein Nachfolger aufgebaut wurde.

Wenn es um den Verkauf von Unternehmen geht, wird der Wert anhand von harten und weichen Faktoren ermittelt. Harte Faktoren sind hier sicherlich Umsatz und Ertrag, weiche Faktoren exakt die Themen, die es dem potenziellen Nachfolger schwer machen, in Ihre Fußstapfen zu treten und die zugleich Ihr Erfolgsrezept waren.

Ich selbst führe ein Beratungsunternehmen mit 11 festangestellten und ca. 20 freien Mitarbeiter/-innen und habe dieses Unternehmen von meinem Vater im Zuge einer Nachfolgeregelung übernommen. Näheres unter „Unternehmen“.

Und ich habe ein, wie ich denke, gutes Konzept entwickelt, um Ihnen einen perfekten, lukrativen und selbstbestimmten Übergang in den wohlverdienten Ruhestand zu ermöglichen!

Warum ich denke, dass es ein gutes Konzept ist? Nun, es ist bereits in der Praxis umgesetzt und erfolgreich! Näheres siehe „Erfahrungsberichte“.

Ich würde Ihnen mein Konzept gerne in einem persönlichen Gespräch vorstellen. Daher würde ich mich sehr über Ihre Kontaktaufnahme freuen.

Ihr Andreas Nöh